vegan

  • Schoko-Porridge mit Protein

    Unser Proteinpulver lässt sich super im morgendlichen Porridge einarbeiten, um schon mal mit einer guten Portion Eiweiß in den Tag zu starten. Und wenn es schnell gehen soll, können die Haferflocken über Nacht in ausreichend Flüssigkeit – wir empfehlen unsere Bio-Trinkkokosmilch – eingeweicht werden. Am nächsten Morgen dann einfach das Proteinpulver untermischen und nach Wahl noch etwas Bio-Kokosraspel oder Bio-Kokosflakes einrühren und mit ein paar Beeren garnieren. Jetzt ausprobieren!
  • Beeren-Smoothie mit Kokosmilch

    Gefrorene Beeren eigenen sich hervorragend für einen Beeren-Smoothie, denn sie sind auch abseits der Erntezeit verfügbar und können somit das ganze Jahr über verzehrt werden. Die Qualität der Früchte leidet darunter nicht und sie können auch tiefgefroren direkt weiterverarbeitet werden. Alternativ kann man sie auch kurz antauen lassen und dann beispielsweise pürieren. Mit der Zugabe von Kokosmilch und je nach Geschmack etwas Kokosblütensirup erhalten Sie einen frisch-fruchtigen Beeren-Smoothie. Jetzt ausprobieren!
  • Süßkartoffel-Suppe mit Tahin

    Für diese Süßkartoffel-Suppe mit unserem Bio-Tahin Sesammus benötigen wir noch zusätzlich rote Linsen, Möhren und etwas von unserem Bio-Kokos-Würzöl in den Geschmacksrichtungen Ingwer und Chili-Knoblauch. Die Süßkartoffel gehört in vielen tropischen und subtropischen Ländern zu den Grundnahrungsmitteln und das auch nicht ohne Grund. Auch wenn der Name ähnlich ist – Süßkartoffeln schmecken anders als klassische Kartoffeln, denn sie haben durch ihren Zuckergehalt einen natürlichen süßen Geschmack. Der Vorteil ist jedoch... Jetzt ausprobieren!
  • Kokos-Milchreis mit Quinoa

    Statt Milchreis wird hier Quinoa verwendet um die klassische Nachspeise auch als low carb Variante zu genießen. On top gibt es noch ein lecker-fruchtiges Orangen Ingwer Kompott, das mit Kokosblütenzucker gesüßt und mit frischer Vanille veredelt wird. Tipp: Am besten schmeckt der Kokos-Milchreis warm. Man kann aber auch mehrere Portionen vorbereiten und den Rest für ein paar Tage im Kühlschrank aufbewahren. Jetzt ausprobieren!
  • Hummus mit Tahin

    Hummus mit Tahin ist eine Spezialität aus dem Orient und wird aus pürierten Kichererbsen und Sesammus hergestellt. Der Kichererbsen-Dip kann zu Brot gereicht werden und schmeckt auch super zu Falafel. Tipp: Verwenden Sie verschiedene Kräuter um den Geschmack des Hummus zu variieren oder fügen Sie verschiedene Currymischungen oder unsere Bio-Kokos-Würzöle hinzu um dem Ganzen einen asiatischen Hauch zu verleihen. Jetzt ausprobieren!

1-5 von 170

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. ...
  7. 34
Sie haben Fragen?

Wir bieten Ihnen eine persönliche Beratung am Telefon. Jeweils Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr Freitags von 08:00 bis 15:00 Uhr.

Hotline: +49 (0) 2602 93 46 90
X Versandinformationen

Die Versandkosten betragen € 4,95 mit DHL. Ab einem Warenwert von € 39,00 ist der Versand innerhalb Deutschlands kostenlos.

Versandkosten für andere Versandländer anzeigen