Ach du süßes Schneckchen!

Wieder mal keine Idee für ein kleines Dessert oder ein neues Rezept für den Sonntags-Brunch? Da können wir helfen! Zwar sieht die Zutatenliste auf den ersten Blick recht lang aus, allerdings ist das Rezept für unsere Erdbeer-Schnecken ziemlich simpel und schnell gemacht. Für unseren Hefeteig verwenden wir unsere frische Bio-Kokosmilch – allein diese verleiht der Basis schon ein tropisches Extra, welches wunderbar mit den Erdbeeren sowie dem Frischkäse Frosting harmoniert.

Erdbeerfans aufgepasst!

Frische Erdbeeren und eine süße Erdbeermarmelade sind schon alles, was du für die Füllung benötigst. Ist die Erdbeer-Saison vorbei, können auch Himbeeren oder eine Beerenmischung verwendet werden. Statt Erdbeermarmelade bietet sich dann die Himbeer- oder Waldfrucht-Variante ideal an. Unsere himmlischen Schnecken sind also alles andere als Saisonware und schmecken übrigens auch mit Zimt – nur als kleiner Tipp für die kalten Tage. 😉 Dafür haben wir übrigens auch ein Rezept, denn wir haben unsere Zimtschnecken mit Kokosmilch-Frischkäse-Glasur zubereitet.

Jetzt wird´s frostig!

Auch im Frischkäse Frosting darin haben wir wieder einen unserer Bio-Kokos-Kracher versteckt, um unseren Erdbeer-Schnecken noch mehr Tropenfrische einzuhauchen: unser cremig-süßes Bio-Mandelmus! Alternativ können wir für das Frischkäse-Frosting auch unser Bio-Kokos-Mandelmus empfehlen, denn auch damit werden die Erdbeer-Schnecken DER RENNER. Selbst mit unserer Bio-Kokos-Schokocreme könnt ihr nichts falsch machen, denn auch die passt sich der fruchtigen Erdbeer-Komponente wunderbar an. Wie man sieht ist also für jedes Schleckermäulchen etwas dabei.

Und welchen Grundsatz wir sowieso immer leben:

Für Süßes ist man nie zu satt!

 

© by Instagram: @amaras_torten_zauber