Nährstoffreich und lecker soll es sein?

Dann ist unsere winterliche Coco-Buddha-Bowl genau das Richtige Lunch-Rezept für euch!

Was ist eine Buddha-Bowl?

Die runde Buddha-Bowl wird auch Nourishment-Bowl (engl. für Nahrung) genannt und ist inspiriert von dem kugelrunden Bauch der buddhistischen Gottheit "Buddha", woher auch der Name der Bowl stammt. Allerdings soll sie nicht rund machen, sondern nur glücklich und satt! Mit ihren ausgewogenen Zutaten, soll sie den Grundbedarf der wichtigsten Nährstoffe sichern. Dazu gehört ein Grundbestandteil an Proteinen, komplexen Kohlenhydraten, Obst, Gemüse und gesunden Fetten. Dabei ist es ganz egal, ob sie warm oder kalt angerichtet wird, sie kann nach Bedarf mit euren Favoriten aus jeder Nahrungsmittelgruppe zusammengestellt werden. So habt ihr bald unendliche Möglichkeiten, mit der ihr jeden Tag eine neue Buddha-Bowl genießen könnt.

Coco-Buddha-Bowl

In einer leckeren Buddha-Bowl darf der exotische Geschmack unserer 100 % erntefrischen Bio-Kokosnuss nicht fehlen! Deshalb empfehlen wir euch eine Kombination aus unseren edlen Kokos-Würzölen zum Würzen: Unser Premium Bio-Kokoswürzöl-Ingwer mit den frisch und mildem Geschmack von Bio-Ingwer und unserem Premium Bio-Würzöl Knoblauch-Chili für den extra Kick an Schärfe.

Doch was wäre eine Coco-Buddha-Bowl ohne Kokos-Dressing?

Dafür eigenen sch unsere cremigen Muse perfekt! Hierbei wurden unser Premium Bio-Kokosmus, unser Premium Bio-Mandelmus, mit unserem Premium Bio-Tahin Sesammus kombiniert, um den besten Geschmack unserer frischen Kokosnuss, unserer vollmundigen Bio-Mandel, aus ganzen, weißen, süßen Bio-Mandeln und unserem gerösteten Bio-Sesam zu vereinen.

Bei unserer winterlichen Coco-Buddha-Bowl bleiben keine Wünsche unerfüllt! Wir wünschen euch viel Spaß beim Probieren.

© by @veggiebeccy