Peanut-Choc-Oats!

Alle Erdnusslover und Schokofans können sich jetzt mächtig freuen, denn wir haben Baked Oats kreiert, die wirklich jedes Herz höherschlagen lassen! Wie bei all unseren Baked Oatmeals braucht ihr grundsätzlich Bananen und Haferflocken. Wer also noch braune Banänchen verarbeiten möchte, der bekommt jetzt mit dem süßen Frühstückssnack die beste Idee für eine Resteverwertung.

Salz und Backpulver habt ihr sicher zu Hause, fehlen nur noch unsere beiden Aufstriche Bio-Erdnussmus und Bio-Haselnuss-Schokocreme. Als Milchalternative haben wir unsere Bio-Trinkkokosmilch verwendet, denn die ist super für solche Rezepte geeignet und schmeckt ganz dezent und nicht zu aufdringlich nach Kokos. Unser Bio-Erdnussmus wird bereits in den Teig mit eingearbeitet, wenn ihr es aber wirklich wissen wollt, dann könnt ihr noch einen flüssigen Kern wie bei einem heißen Schokokuchen einarbeiten. Dazu gebt ihr einfach etwas Bio-Haselnuss-Schokocreme (oder ein anderes Mus eurer Wahl) in die Mitte des Teiges und überdeckt diesen mit einer weiteren Teigschicht.

© Foto & Rezept by Rebecca Traub / Instagram: @veggiebeccy