Vegetarischer Burger mit Kokos-Cashewmus

Haben Sie schon mal einen vegetarischen Burger ausprobiert?

Falls nicht, sollten Sie unbedingt unseren pflanzlichen Veggie-Burger mit Kokos-Cashewmus ausprobieren!

In unserem raffinierten, vegetarischem Burger-Rezept werden die Burgerfrikadellen mit proteinreichen Kidneybohnen, ballaststoffreichen Haferflocken, verschiedenen Gewürzen sowie Tomatenmark und Senf zu einem fleischigen und herzhaftem Burger-Pattie verarbeitet.

Dazu gibt es selbstgemachte Burgerbrötchen, knackigen Kopfsalat und unser cremig-nussiges Bio-Kokos-Cashewmus als leckere Sauce! Eine prima pflanzliche Alternative für alle, die gerne öfter auf Fleisch verzichten möchten.

Wir wünschen viel Spaß beim Zubereiten dieses vegetarischen Burger-Rezeptes!

Zutaten
  • 420 g Mehl
  • 2 g frische Hefe
  • 1 TL Zucker
  • 180 ml lauwarmes Wasser
  • 2 TL Meersalz
  • 3 Eier (am besten Bio-Eier )
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Milch
  • Etwas weißer und schwarzer Sesam (für die Burgerbrötchen)
  • 2 Dosen Kidneybohnen
  • 4 kleine rote Zwiebeln
  • 2-3 Zehen Knoblauch
  • Etwas frische Petersilie
  • 2 TL Senf
  • 2 TL Tomatenmark
  • 2 TL Dr. Goerg Bio-Kokos-Cashewmus
  • 4 EL Haferflocken
  • Nach Belieben Salz, Pfeffer, Paprika, Chiliflocken (für das Burger-Pattie)
  • 4 Bio-Strauchtomaten
  • 1 grüner Kopfsalat
Zubereitung
  • 1 Zuerst wird der Teig für die Burgerbrötchen zubereitet: Hierzu das Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde formen. Die frische Hefe in die Mulde bröseln und mit lauwarmem Wasser sowie dem Zucker aufgießen. Das ganze unverrührt ca. 15 Min. stehen lassen.
  • 2 Nun das Meersalz dazugeben und alles zu einem glatten Teig (mind. 10 Min.) verkneten. Nach und nach 2 Eigelbe und das Öl unterrühren.
  • 3 Den Teig nun abgedeckt 60 Min. an einem warmen Ort gehen lassen. Nach der Gehzeit den Teig noch einmal durchkneten und sechs gleichgroße Teiglinge formen.
  • 4 Die Teiglinge nun etwas plattdrücken und auf ein Blech geben. Die Teiglinge mit etwas Öl dünn bestreichen und noch einmal abgedeckt 60 Min. gehen lassen.
  • 5 Die Burgerbrötchen nun mit etwas Milch bestreichen und den Sesam darüber streuen. Die Brötchen anschließend für 15 Minuten bei 200° Umluft (vorgeheizt) backen.
  • 6 Als nächstes werden die vegetarischen Burger-Patties vorbereitet: Hierzu als Erstes die Kidneybohnen in ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen. Anschließend zwei Zwiebeln, den Knoblauch und die Petersilie fein hacken.
  • 7 Die Kidneybohnen in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Die feingehackten Zutaten dazu geben und gut miteinander vermischen.
  • 8 Nun die restlichen Zutaten und die Gewürze sowie ein Ei dazugeben und alles zu einer homogenen Masse vermischen. Eventuell die Haferflocken etwas quellen lassen, bis sich eine formbare Masse ergibt.
  • 9 Aus der Masse sechs vegetarische Burger-Patties formen und in der Pfanne ausbacken. Tipp: Zum Ausbacken der Burger-Patties in der Pfanne eignet sich am besten unser Premium Bio-Kokosöl oder unser verfeinertes Kokos-Würzöl, z. B in den Geschmacksrichtungen Chili-Knoblauch oder Kurkuma für einen extra geschmacklichen Kick!
  • 10 Zum Schluss den Burger mit etwas grünem Salat, in Scheiben geschnittenen, roten Zwiebeln und Tomatenscheiben belegen und mit Dr. Goerg Kokos-Cashewmus als Burgersauce toppen. Guten Appetit!
Sommerliche Low Carb Quiche mit Tomaten & BasilikumVorheriges Rezept
Sie haben Fragen?

Wir bieten Ihnen eine persönliche Beratung am Telefon. Jeweils Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr Freitags von 08:00 bis 15:00 Uhr.

Hotline: +49 (0) 2602 93 46 90
X Versandinformationen

Die Versandkosten betragen € 5,95 mit DHL. Ab einem Warenwert von € 39,00 ist der Versand innerhalb Deutschlands kostenlos.

Versandkosten für andere Versandländer anzeigen