Dieser Low Carb Kokos-Aprikosen-Kuchen mit Cheescake-Topping ist eine aufgepeppte Version des traditionellen Blechkuchen. Das zuckerfreie Cheesecake-Topping, welches mitgebacken wird, macht diesen Low Carb Kokoskuchen zu etwas ganz Besonderem. Besonders herrlich ist die sommerliche Kombination aus saftigen Aprikosen, Kokos und Frischkäse. Dieser Kokos-Aprikosen-Kuchen mit Cheesecake-Topping ist nicht nur kohlenhydratreduziert, sondern auch glutenfrei.

Im Kuchenteig kommen die Premium Bio-Kokosprodukte von Dr. Goerg gleich vierfach zum Einsatz. Neben der 100 % reinen Premium Bio-Kokosmilch aus 100 % Kokos, dürfen die Bio-Kokosraspel von Dr. Goerg, das Bio-Kokosmehl und auch etwas unraffinierter Dr. Goerg Premium Bio-Kokosblütenzucker nicht fehlen.

Premium Bio-Kokosmilch von Dr. Goerg als veganer & zu 100 % tierleidfreier Sahneersatz

Um den Kokosgeschmack bei diesem Low Carb Kokos-Aprikosen-Kuchen zu verstärken, wird die herkömmliche Sahne mit der hochwertigen, zu 100 % reinen Bio-Kokosmilch von Dr. Goerg ersetzt. Diese ist die einzige reine Bio-Kokosmilch aus 100 % Kokos auf dem Markt und zudem ohne Trinkwasser oder jegliche, weitere Zusätze gestreckt.