Achtsam mit Dr. Goerg - die 21-Tage-Challenge!

Die 21-Tage-Challenge für mehr Achtsamkeit im Alltag!

Mach mit und gewinne tolle Preise!

Wir wollen den kleinen und schönen Dingen im Leben wieder mehr Raum in unserem Alltag schenken, sie überhaupt erstmal wieder gebührend bemerken – eben achtsam mit uns selbst und unserer Zeit sein. Das möchten Sie auch? Dann machen Sie mit bei unserer Achtsamkeits-Challenge, mit der wir Ihnen zu mehr Aufmerksamkeit im Alltag verhelfen möchten!

Was bedeutet Achtsamkeit überhaupt?

Achtsamkeit oder auch „mindfulness“, wie es im Englischen heißt, bedeutet zunächst einmal offen zu sein für all das, was in unserem Bewusstsein auftaucht. Häufig wird Jon Kabat-Zinn, ein Professor aus den USA, zitiert, wenn es um das Thema Achtsamkeit geht, denn er beschreibt Achtsamkeit als bestimmte Form der Aufmerksamkeit, die sich auf den gegenwärtigen Moment bezieht und nicht wertend ist. Diese Definitionen sind jetzt natürlich sehr allgemein gehalten, aber das ist auch ganz richtig so, denn so kann und muss jeder von uns für sich selbst entscheiden, was Achtsamkeit für einen persönlich bedeutet und wie man sie im eigenen Alltag umsetzten möchte und realistischerweise umsetzen kann. Da gibt es nämlich ganz verschiedene Wege und wichtig ist es, den richtigen für sich selbst zu finden.

Achtsam Essen: Jeden Bissen genießen

Auch beim Essen spielt Achtsamkeit tatsächlich eine wichtige Rolle – das wird aber viel zu oft vergessen! Denn die Nahrungsaufnahme kann – und sollte vor allem – ebenso im Zeichen der Achtsamkeit stehen, wie andere Lebensbereiche. Deshalb werden wir uns im Rahmen unserer Challenge neben weiteren Themen auch mit dem achtsamen Essen beschäftigen. Beim achtsamen Essen geht es darum, Lebensmittel bewusst zu genießen, anstatt sie nur als sättigend anzusehen. Dies erzielen wir, indem wir uns bewusst machen, was wir essen, wie es riecht, wie es aussieht, wie es schmeckt und wie es sich im Mund anfühlt – also essen mit allen Sinnen. Versuchen sie einmal bewusst zu bemerken, ob Ihr Essen scharf, süß, salzig oder sogar sauer ist? Können Sie einzelne Zutaten oder Gewürze herausschmecken? Versuchen Sie langsam zu kauen und wahrzunehmen, wie die Sättigung nach und nach eintritt. Vielleicht fällt dabei sogar auf, dass Sie bereits nach einer kleineren Portion als üblich satt sind.

Dr. Goerg – wo Achtsamkeit ein Teil des Unternehmens ist

Die Themen Achtsamkeit und achtsames Essen sind bei Dr. Goerg kein Zufall: Bei uns ist Achtsamkeit schon lange Teil unserer Unternehmensphilosophie und wird von unserem Gründer und Geschäftsführer Manfred Görg täglich im Unternehmen gelebt. Das fängt beim regelmäßigen persönlichen Austausch miteinander an, geht über kleine Alltagshighlights wie frisches Obst für alle oder ein traumhaftes Außengelände mit Baumelbänken und einem Schwimmteich.

Herzstück unseres sozialen Engagements ist das Hilfsprojekt „Fair Trade for Fair Life“, bei dem wir unter anderem Kinder, junge Mütter, Senioren und lokale Kleinbauern auf den Philippinen unterstützen. Hilfe kommt hier direkt und unkompliziert vor Ort an. Durch die jahrelange Zusammenarbeit und enge Beziehung zu den Menschen und dem Ursprungsland unserer Kokosnüsse ist ein intensiver Kontakt auf Augenhöhe zu den Bauern entstanden, der nachhaltige Produkte unter fairen Bedingungen garantiert. Hochwertige, natürliche Produkte ohne Zusätze, die aus kontrolliert biologischem Anbau stammen und ein achtsamer Konsum liegen uns am Herzen – weil es gut für Mensch und Umwelt ist.

Manfred Görg lebt Achtsamkeit sowohl privat als auch in seinem Unternehmen.

 

Achtsamkeit als Challenge?

Achtsamkeit hängt mit Offenheit, Harmonie und Bewusstsein zusammen. Vielleicht fragt ihr euch nun, wie daraus eine Challenge entstehen kann. Ist das nicht ein Gegensatz? Bei unserer Challenge nicht! Denn hier geht es nicht darum, wer der oder die Beste ist. Es geht nicht um höher, schneller, weiter. Hier geht es nur darum, dass du 21 Tage lang dir selbst etwas Gutes tust und es für diese Zeit durchhältst, den inneren Schweinehund bekämpfst und einen Schritt in Richtung mehr Achtsamkeit im Alltag mit uns gehst. Im Trubel des Alltags fällt es uns häufig schwer, aus unseren Gewohnheiten auszubrechen. Daher brauchen wir manchmal einen kleinen Stupser, um neue Routinen in unserem durchgeplanten Tag umzusetzen. Vielleicht habt ihr euch schon häufig vorgenommen, abends früher ins Bett zu gehen oder morgens früher aufzustehen um den Tag entspannt und ohne Zeitdruck zu starten; ausreichend Wasser zu trinken oder mehr Obst und Gemüse zu essen; Mittagessen für die Arbeit/Uni vorzubereiten; mehr an der frischen Luft zu sein oder einfach mehr auf den eigenen Körper zu hören.

Achtsamkeit in 21 Tagen erlernen

Bei unserer Challenge stellen wir euch jeden Tag eine neue Übung rund um das Thema Achtsamkeit vor. Da die Challenge über 21 Tage durchgeführt wird, habt ihr am Ende 21 verschiedene Übungen kennen gelernt. Hierdurch habt ihr die Chance zu entdecken, welche euch davon ganz persönlich am besten gefallen und findet heraus, welche Achtsamkeitsübungen ihr regelmäßig in euren Alltag integrieren wollt – auch nach dem Ende der Challenge. Zu welcher Tageszeit ihr die Übungen einplant, entscheidet ihr selbst. So könnt ihr euren Tag flexibel gestalten und die tägliche Übung dann machen, wenn es euch zeitlich passt. Warum wir genau 21 Tage ausgewählt haben? Studien haben gezeigt, dass wir 21 Tage benötigen, um alte Gewohnheiten gegen neue auszutauschen. Halten wir 21 Tage lang eine neue Gewohnheit durch, ist der innere Schweinehund besiegt und wir sind aus unserer Komfortzone herausgetreten.

Als Motivation könnt ihr euch mit einem Klick auf das Bild den Challenge-Plan gleich downloaden und ausfüllen, wenn ihr die Übung des Tages ausgeführt habt.

Keine Challenge ohne Gewinner!

Doch es wäre keine Challenge, wenn es nicht auch etwas zu gewinnen gäbe. Neben jeder Menge gewonnener Achtsamkeit, verlosen wir zusätzlich unter allen Teilnehmern drei Pakete, die es in sich haben: Gewinnen könnt ihr jeweils ein Jahres Abo von Meine Backbox und YogaMeHome sowie Produktpakete mit unseren achtsamen und nachhaltigen Premium Kokosprodukten. Meine Backbox sendet euch liebevoll zusammengestellte Produkte direkt nach Hause mit denen ihr kreative Rezepte ausprobieren und neue Zutaten entdecken könnt. Mit regelmäßigen Yoga-Übungen steigert ihr eure Achtsamkeit nach innen und außen. Dank YogaMeHome könnt ihr jederzeit Yoga-Kurse von zu Hause besuchen – egal, ob ihr Yoga-Anfänger oder –Profi seid.

So macht ihr mit!

  1. Setze unseren Achtsamkeits-Tipp des Tages für dich um.
  2. Mach ein Foto davon.
  3. Poste das Foto bei Instagram oder Facebook und verwende den Hashtag: #AchtsamMitDrGoerg
  4. Bei Teilnahme über Facebook, solltest du unsere FB-Seite mit "Gefällt mir" markiert haben und bei Teilnahme über Instagram, solltest du unserem Profil folgen
    Achtung: Dein Posting muss auf "öffentlich" stehen (FB) bzw. dein Profil muss "öffentlich" sein (Insta), damit wir prüfen können, ob du korrekt teilgenommen hast.

Alle, die mindestens einen der Tagestipps umgesetzt, ihn gepostet und mit dem passenden Hashtag versehen sowie unsere Seite/Profil geliket haben,  landen in unserem Lostopf!

Zu den Teilnahmebedingungen geht es hier.

Macht mit – für mehr Achtsamkeit und tolle Gewinne!

 

Sie haben Fragen?

Wir bieten Ihnen eine persönliche Beratung am Telefon. Jeweils Montags bis Freitags von 8 bis 17 Uhr.

Hotline: +49 (0) 2602 93 46 90
X Versandinformationen

Die Versandkosten betragen € 4,95 mit DHL. Ab einem Warenwert von € 39,00 ist der Versand innerhalb Deutschlands kostenlos.

Versandkosten für andere Versandländer anzeigen