Zucchini-Weißkohl-Salat

Hinweis:
Es ist wichtig dem wasserreichen Zucchini die Flüssigkeit mittels Salz zu entziehen. Ansonsten wird der Salat wässrig. Das Bio-Kokosöl intensiviert den frischen Geschmack des Gemüses, ohne ihn ölig zu machen.

Zutaten
  • 500 g Zucchini (etwa 2 Stück)
  • 1 Möhre
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 500 g Weißkohl
  • 3 EL Premium Bio-Kokosöl (erwärmt/flüssig)
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1/2 TL Koriander
Zubereitung
  • 1 Den Zucchini und die Möhre waschen. Anschließend beides mit einer Reibe in längliche kleine Stückchen raspeln und mit einander vermengen.
  • 2 Die Frühlingszwiebel waschen, schneiden und hinzufügen.
  • 3 Den Salat mit Salz, Pfeffer und Koriander abschmecken und für mindestens eine halbe Stunde ziehen lassen. Danach die Flüssigkeit aus dem Salat mit Händen leicht ausdrücken und abfließen lassen.
  • 4 Den Weißkohl waschen und in schmale Streifen raspeln und zu dem Salat hinzugeben.
  • 5 Das Premium Bio-Kokosöl über den Salat geben und das Ganze gut vermischen.
  • 6 Den Salat sofort servieren, damit der Weißkohl noch knackig ist im Gegensatz zu dem weichen und aromatischen Zucchini.
Spritziges Zitronen- & cremiges BlaubeereisVorheriges Rezept Vegane Schokohasen (Cake Pops)Nächstes Rezept
Sie haben Fragen?

Wir bieten Ihnen eine persönliche Beratung am Telefon. Jeweils Montags bis Freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr

Hotline: +49 (0) 2602 93 46 90
X Versandinformationen

Die Versandkosten betragen € 4,95 mit DHL. Ab einem Warenwert von € 29,00 ist der Versand innerhalb Deutschlands kostenlos.

Weitere Informationen