Vegane Spaghetti mit Paprika-Tomatensauce

    So einfach und so wirkungsvoll! Einfach und schnell gezaubert, sind die Kinder begeistert und essen brav auf.

    Rezept ausdrucken

    Zutaten

    • 250 g Spaghetti
    • 1 kleine Zwiebel
    • 1 rote Paprika
    • 200 g Tomaten
    • 2 EL Bio-Kokosspeisefett
    • 1 Knoblauchzehe
    • 2 EL Bio-Kokosmehl
    • 1 EL frischer Zitronensaft
    • Salz, Pfeffer, Chili-Flocken
    • Für die Dekoration:
    • 5 Scheiben Bio-Mozzarella
    • 3 schwarze Oliven
    • ¼ rote Paprika

    Zubereitung

    Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente kochen. In der Zwischenzeit Tomaten und die Paprika kleinschneiden.
    Zwiebel klein schneiden und in erhitztem Bio-Kokosspeisefett in einer Pfanne andünsten. Ausgepresste Knoblauchzehe unterrühren.
    Nun die kleingeschnittene Tomaten und die Paprika dazugeben und für etw 3 Minuten köcheln lassen.
    Mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Chili-Flocken abschmecken und mit Bio-Kokosmehl eindicken.
    Abgetropfte Spagetti auf den Teller geben. Die Sauce im Kreis darüber verteilen und aus den Deko-Zutaten das "Dracula"-Gesicht formen.
    Aus je zwei Scheiben Mozzarella, einer schwarzen Olive (in zwei Hälften geteilt) und feinen Streifen aus der Paprika die Augen formen. Aus zwei kleinen Teilen aus der Oliven den Schnurrbart und aus zwei feinen Mozzarella-Stückchen die zwei Zähne bilden. Fertig!
    Sie haben Fragen?

    Wir bieten Ihnen eine persönliche Beratung am Telefon. Jeweils Montags bis Freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr

    Hotline: +49 (0) 2602 93 46 90