Vegane Schokohasen (Cake Pops)

Die witzigen und köstlichen Schokohäschen machen sich sehr gut als Oster-Dekoration und auch als Oster-Geschenk. Mit etwas Fingerfertigkeit kriegen Sie sie einfach gebacken.

Für die Herstellung der Schokohasen benötigen Sie folgende Utensilien:
Cake-Pop-Maker oder Cake-Pop-Backform, Pinsel zum Betreichen, Spritzbeutel, Backpapier, Fleischgabel/Spießgabel, Cake-Pop-Stiele, ggf. kleine Ausstechform in Herzform (für Fondant)

Unser Tipp: Das Bio-Kokosöl schützt Schokolade vor dem Verfärben durch Feuchtigkeit. Die Kokosöl-Glasur sorgt dafür, dass die Schokolade ihre Farbe behält und verfeinert ihren Geschmack.

Zutaten
  • 60 g Premium Bio-Kokosöl (flüssig)
  • 100 g Zucker
  • 1/2 Banane
  • 1/2 Pck. Vanillezucker
  • 75 g Weizenmehl
  • 20 g Premium Bio-Kokosmehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 125 ml Premium Bio-Kokosmilch
  • 200 g vegane Kuvertüre
  • 50 g kleine bunte Zuckerperlen
  • 50 g Fondant (weiß)
  • 15 g Premium Bio-Kokosöl (zum Bestreichen)
  • 24 Stk. Cake Pop Stiele
Zubereitung
  • 1 Flüssiges Premium Bio-Kokosöl und Zucker mit einem Mixer gut verrühren.
  • 2 Banane und Vanillezucker hinzugeben und alles erneut verrühren.
  • 3 Anschließend Weizenmehl, Premium Bio-Kokosmehl, Backpulver, Salz und Premium Bio-Kokosmilch hinzufügen. Alles gut mixen, sodass ein glatter und nicht allzu fester Teig entsteht.
  • 4 Füllen Sie jede Cake-Pop-Form mit etwa 1 Esslöffel Teig und backen Sie diese anschießend etwa 5 Minuten im Cake-Pop-Maker. Das Backen in der Backform im vorgeheiztem Backofen bei 180 °C Ober-Unterhitze dauert etwa 20 Minuten. Wichtig: Bitte die Backform vor dem Befüllen mit Teig mit Premium Bio-Kokosöl einfetten.
  • 5 Prüfen Sie mit Hilfe eines Holzstäbchens ob die Cake Pops fertig gebacken sind. Entnehmen Sie diese anschließend aus der Form und lassen Sie sie vorzugsweise auf einem Kuchenrost vollständig abkühlen.
  • 6 In der Zwischenzeit: Erwärmen Sie die Kuvertüre im Wasserbad bis diese ganz flüssig ist.
  • 7 Tauchen Sie das eine Ende des Stiels in die flüssige Kuvertüre und stecken Sie es vorsichtig in den abgekühlten Cake Pop. Anschließend tauchen Sie den Cake Pop vollständig in die flüssige Kuvertüre, sodass die gesamte Oberfläche des Cake Pop davon bedeckt wird. Lassen Sie die Kuvertüre auf dem Cake Pop anschließend fest werden indem Sie z.B. den Cake Pop am Stiel möglichst gerade in ein Stück Styropor einführen und es an einem trockenem Ort abkühlen lassen. Vermeiden Sie die Berührung mit Wasser, damit die Schokolade nicht verfärbt.
  • 8 Füllen Sie die übrig gebliebene flüssige Kuvertüre in einen Spritzbeutel mit kleiner Öffnung und formen Sie mit der Kuvertüre auf dem Backpapier etwa 2,5 cm lange "Hasen-Öhrchen". Lassen Sie diese vollständig abkühlen, dass sie aushärten.
  • 9 Erwärmen sie im Wasserbad Premium Bio-Kokosöl und bestreichen Sie mit dem warmen Öl die Schoko-Oberfläche des Cake Pops. Das Öl lässt die Kuvertüre für eine kurze Zeit wieder weich werden und verleiht der Kuvertüre einen Glanz.
  • 10 Lösen Sie anschließend ein hart gewordenes Paar "Hasen-Öhrchen" vom Backpapier und tauchen Sie deren untere Enden für einige Sekunden in das warme Öl. Positionieren Sie die Ohren anschließend mit etwas Druck an der gewünschten Stelle am Kopf / Cake Pop und lassen Sie diese abkühlen.
  • 11 Im letzten Arbeitsschritt bringen Sie die Augen aus Zuckerperlen und die Schnauze aus Fondant auf den Cake Pops an. Damit die Augen besonders gut halten, können Sie das Ende des Fleischspießes für einige Sekunden in das warme Premium Bio-Kokosöl halten und damit die Augenhöhlen für die Augen formen. Somit können Sie Zuckerperlen ganz einfach aufbringen.
  • 12 Für die Schnauze rollen Sie weißen Fondant etwa 2 mm dick aus und stechen daraus kleine Herzen aus. Sollten Sie keine Herz-Ausstechformen haben, können Sie auch kleine Kreise ausstechen oder modellieren. Davon kleben Sie jeweils zwei neben einander auf das Gesicht des Hasen. Und fertig ist Ihr Schokoladenhase!
Gefüllte Zucchini mit MoringaVorheriges Rezept Glücksbringer-Torte mit Vanille und KokosNächstes Rezept
Sie haben Fragen?

Wir bieten Ihnen eine persönliche Beratung am Telefon. Jeweils Montags bis Freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr

Hotline: +49 (0) 2602 93 46 90
X Versandinformationen

Die Versandkosten betragen € 4,95 mit DHL. Ab einem Warenwert von € 29,00 ist der Versand innerhalb Deutschlands kostenlos.

Weitere Informationen