Vegan Burger mit Mango und Avocado

So einfach und so lecker – dieser vegane Burger schmeckt sehr köstlich und liegt nicht schwer im Magen. Davon können Sie ruhig einen Happen mehr essen.

Rezept ausdrucken

Zutaten

  • 1 EL Premium Bio-Kokosmilch
  • 4 EL Premium Bio-Kokosraspel
  • 2 vegane Burgerbrötchen
  • 1 kleine Bio-Mango
  • 1 kleine vollreife Bio-Avocado
  • 1 Bio-Möhre
  • 1 Dose Kidneybohnen
  • 30 ml süßscharfe Chilisauce
  • 2 EL Bio-Rapsöl
  • 1 EL Bio-Zitronensaft
  • 1 Bio-Schalotte
  • ½ Bio-Knoblauchzehe
  • 1 kleines Bund Bio-Koriandergrün
  • Meersalz
  • Pfeffer

Zubereitung

Für die Avocadocreme die Avocado der Länge nach halbieren, vom Kern befreien und das Fleisch mithilfe eines Esslöffels aus der Schale heben. Den Knoblauch schälen und beides mit dem festen Bestandteil der Dr. Goerg Kokosmilch und Zitronensaft in einen elektrischen Blitzhacker geben und zu einer homogenen Masse pürieren. Das Ganze mit Meersalz und Pfeffer würzen.
Für die Salsa die Mango schälen und das Fruchtfleisch der Länge nach vom Stein schneiden. Die Hälfte des Fruchtfleischs im Blitzhacker pürieren, die andere Hälfte in feine, tatargroße Würfel schneiden. Beides in einer Schüssel mit Chilisauce verrühren. Den Koriander abwaschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, die Blätter abzupfen, und die Hälfte der Blätter grob hacken und untermischen. Die Mangosalsa mit Meersalz und Pfeffer würzen. Nun den Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen.
Für die Bohnen-Pattys die Schalotte schälen und in sehr feine Würfel schneiden. Die Möhre schälen, putzen, grob raspeln und gut ausdrücken. Die Bohnen in einem Sieb abbrausen, abtropfen lassen. Die Hälfte der Bohnen im Blitzhacker pürieren, den Rest mit der Gabel grob zerdrücken. Alles in einer Schüssel mit Dr. Goerg Kokosraspel gut vermischen sowie mit Meersalz und Pfeffer würzen. Aus der Masse zwei gleichermaßen flache Pattys in Größe der Brötchen formen. Ist die Masse zum Formen zu feucht, geben Sie noch einen EL Dr. Goerg Kokosflakes hinzu. Eine große Pfanne mit Dr. Goerg Kokosöl erhitzen und die Bohnen-Pattys darin bei mittlerer Hitze auf jeder Seite etwa 3–4 Min. goldbraun braten. In der Zwischenzeit die veganen Burgerbrötchen aufschneiden, mit den Schnittflächen nach unten auf ein Backofenrost legen und im Ofen (Grill) auf mittlerer Stufe für wenige Minuten knusprig backen. Die Schnittflächen der unteren Brötchenhälften mit der Avocadocreme bestreichen und je einen Bohnen-Patty daraufgeben. Mit Mangosalsa und Korianderblättern belegen, die oberen Brötchenhälften daraufsetzen und ganz leicht andrücken. Die Burger sofort servieren.
Sie haben Fragen?

Wir bieten Ihnen eine persönliche Beratung am Telefon. Jeweils Montags bis Freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr

Hotline: +49 (0) 2602 93 46 90
X Versandinformationen

Die Versandkosten betragen € 4,95 mit DHL. Ab einem Warenwert von € 29,00 ist der Versand innerhalb Deutschlands kostenlos.

Weitere Informationen