Rohköstliche Pflaumen-Kokos-Torte

    Sie lieben es fruchtig und richtig süß? Dann wird Ihnen diese rohköstliche Pflaumen-Kokos-Torte besonders schmecken. Sie enthält keinerlei zusätzlichen Zucker und sollte am besten gut gekühlt serviert werden!

    Rezept ausdrucken

    Zutaten

    • 1 Banane
    • 1 Zitrone
    • 200 g Datteln
    • 200 g Rosinen
    • 50 g Sonnenblumenkerne
    • 250 g Trockenpflaumen Ca. 1 Stunden vor der Zubereitung in Wasser eingeweicht
    • 150 g Bio-Kokosraspeln

    Zubereitung

    Für die unterste Schicht die Datteln, Rosinen und Sonnenblumenkerne in eine Küchenmaschine oder Mixer geben und vermischen. Hin- und wieder etwas Wasser hinzugeben, damit eine gleichmäßige Masse entsteht.
    Die Dattel-Masse in eine kleine Kuchenform (18 cm Durchmesser) geben und gut festdrücken.
    Die zweite Schicht wird die helle Kokos-Schicht. Dazu die Banane mit einer Gabel zerdrücken, 120 gr Kokosraspeln und den Saft einer Zitrone vermengen. Diese Masse auf die Dattel-Schicht geben und gut festdrücken.
    Nun kommt die Pflaumenschicht. Die Trockenpflaumen und Kokosraspeln werden ebenfalls in der Küchenmaschine vermischt und fest auf die Kokos-Schicht gedrückt.
    Die übrigen 30 gr Kokosraspeln auf den Kuchen streuen und für ca. 3-4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Toll schmeckt die Torte, wenn sie kurz vor dem Servieren für 20 Minuten im Gefrierschrank stand.
    Sie haben Fragen?

    Wir bieten Ihnen eine persönliche Beratung am Telefon. Jeweils Montags bis Freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr

    Hotline: +49 (0) 2602 93 46 90