Matcha de Schoko – Weiße Schokolade mit Matcha

Süße Verführung aus Fernost – das Matcha de Coco-Pulver macht einfache, weiße Schokolade zum grünen Hingucker und zur süßen Geschenkidee.

Rezept ausdrucken

Zutaten

  • 2 Tafeln Weiße Bio-Schokolade
  • 1 gehäufter TL Matcha de Coco-Pulver
  • 50 g getrocknete Cranberries
  • 2 TL Premium Bio-Kokosraspeln

Zubereitung

Weiße Schokolade auseinander brechen und grob hacken. In eine Metall- oder Aluminiumschüssel geben.
Einen Topf mit Wasser aufsetzen, der etwas größer als die Schüssel ist. Wasser erhitzen. Die Schüssel in das Wasserbad setzen. Dabei darauf achten, dass das Wasser nicht überläuft oder in die Schüssel schwappt.
Schokolade in der Schüssel unter Rühren sanft schmelzen.
Einen Teelöffel Premium Bio-Kokosraspeln in die flüssige Schokolade geben. Matcha de Coco in ein kleines Sieb füllen und in die Schoko-Kokosmasse sieben. Alles verrühren.
Cranberries in eine mit Backpapier ausgelegte, flache Backform o. Ä. legen. Schokomasse darüber gießen. Mit einem Schaber ggf. glattstreichen. Restliche Premium Bio-Kokosraspeln über die Schokotafel streuen.
Form mit Frischhaltefolie beziehen und in den Kühlschrank stellen. Schokolade erkalten lassen, in Stücke brechen und verschenken.
Tipp: Wenn Sie Förmchen für Muffins, Herzen oder andere Figuren im Haus haben, können Sie die Matcha-Schokolade auch dort hinein füllen. So macht sie optisch richtig etwas her.
Sie haben Fragen?

Wir bieten Ihnen eine persönliche Beratung am Telefon. Jeweils Montags bis Freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr

Hotline: +49 (0) 2602 93 46 90