Gazpacho mit Garnelen

    Hinweis:
    Diese kalt angerichtete spanische Gemüsesuppe lässt sich auch statt mit Garnelen mit kleingeschnittenen Gurken-Stücken, Paprika-Stücken oder auch Avocado-Streifen servieren.

    Rezept ausdrucken

    Zutaten

    • 3 Tomaten (mittelgroß)
    • 1 Knoblauchzehe
    • 6 Selleriestangen
    • 1 Zwiebel (klein)
    • 1 rote Paprika
    • 1 Gurke
    • 1 EL Bio-Kokosöl (erwärmt/flüssig)
    • 2 EL Bio-Kokosöl (erwärmt/flüssig)
    • 250 g Garnelen
    • 1 Limette (zum Dekorieren)
    • Salz
    • Pfeffer

    Zubereitung

    Tomaten, Knoblauch, Zwiebel, Paprika und Selleriestangen in Stücke schneiden und in den Mixer geben.
    Die Gurke schälen und ebenfalls in Scheiben in den Mixer geben.
    Zum Gemüse einen Esslöffel Bio-Kokosöl geben und alles gut pürieren.
    Zwei Esslöffel Kokosöl in einer kleinen Pfanne erhitzen und darin die Garnelen anbraten.
    Den Gazpacho in zwei Suppenteller geben und die Garnelen darauf anrichten.
    Mit Limette garnieren und mit Salz und Pfeffer würzen.
    Sie haben Fragen?

    Wir bieten Ihnen eine persönliche Beratung am Telefon. Jeweils Montags bis Freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr

    Hotline: +49 (0) 2602 93 46 90