Falafel Bowl

Diese low carb Falafel Bowl wird mit Kräuter Hummus garniert und mit Gurkennudeln und Tomatensalat gereicht. Falafel bestehen größtenteils aus Kichererbsen. Um sie als low carb Mahlzeit zu genießen, wird die Masse einfach mit Gemüse gestreckt und dafür weniger Kichererbsen verwendet. So hat man am Ende weniger Kohlenhydrate aber trotzdem noch die wertvollen Inhaltsstoffe und die pflanzlichen Proteine der Kichererbse und eine Portion Gemüse in einem.

Zutaten
  • 150 g Kichererbsen (gekocht)
  • 100 g Karotten
  • 1/2 Zitrone
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Dr. Goerg Bio-Tahin
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Bio-Ei
  • 1 EL Dr. Goerg Bio-Kokosmehl
  • 1 TL Flohsamenschalen (gemahlen)
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Cayenne Pfeffer
  • etwas Pfeffer
  • etwas Petersilie oder Koriander
  • Für den Kräuter Hummus:
  • 150 g Kichererbsen (gekocht)
  • 2 EL Wasser
  • 2 EL Olivenöl
  • 1/2 Zitrone
  • 1 EL Dr. Goerg Bio-Tahin
  • 1 Bund Petersilie oder Koriander
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
  • 1/2 TL Cayenne Pfeffer
  • etwas Pfeffer
  • Für die Gurkennudeln:
  • 1 Gurke
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL weißer Balsamico Essig
  • etwas Salz & Pfeffer
  • Für den Tomatensalat:
  • 200 g Cherry Tomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL weißer Balsamico Essig
  • 1 EL Kräuter (gehackt)
  • 1/2 TL Cayenne Pfeffer
  • etwas Salz & Pfeffer
Zubereitung
  • 1 Den Ofen auf 220°C Unter- & Oberhitze vorheizen. Für die low carb Falafel die Kichererbsen abseihen, abtropfen lassen und währenddessen die Karotten waschen und in kleine Stücke schneiden.
  • 2 Kichererbsen und Karotten in einem Mixer zerkleinern. Nach und nach die restlichen Zutaten (bis auf die Kräuter) dazu geben und so lange mixen, bis ein Mus entstanden ist. Ist dieses zu flüssig etwas mehr Kokosmehl dazu geben, ist es zu trocken etwas Wasser hinzufügen. Zum Schluss die gehackten Kräuter deiner Wahl unterheben.
  • 3 Den Teig nun mit einer Spachtel in Silikon Förmchen füllen oder auf ein mit Backpapier ausgelegtes Rost geben. Die Falafel für ca. 15 Minuten bei 220°C Unter- & Oberhitze backen, dann für weitere 5 Minuten die Grillfunktion aktivieren. Danach den Ofen ausschalten und die Kichererbsen darin stehen lassen.
  • 4 Währenddessen den Hummus herstellen. Dazu alle genannten Zutaten wieder in den Mixer geben und so lange mixen, bis ein cremiger Hummus entstanden ist. Gegebenenfalls etwas mehr Wasser oder Olivenöl hinzugeben, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  • 5 Für das Gemüse die Gurke waschen und mit einem Spiralschneider zu Nudeln spitzen. Dann in ein Sieb geben und für 5 Minuten in der Spüle stehen lassen, damit sie abtropfen können. Die Tomaten waschen, vierteln und in eine Schüssel geben. Mit Essig, Öl, Salz, Cayenne Pfeffer und gehackten Kräutern (Petersilie oder Koriander) marinieren.
  • 6 Die Gurkennudeln nun auch in eine Schüssel geben und mit den genannten Zutaten marinieren. Verteile etwas Kräuter Hummus, Gurkennudeln sowie Tomatensalat in einer Schale. Zum Schluss die lauwarmen low carb Falafel auf den Hummus setzen. Alles mit ein paar Kichererbsen sowie Olivenöl und Salz garnieren.
Kokos-Milchreis mit QuinoaVorheriges Rezept Süßkartoffel-Suppe mit TahinNächstes Rezept
Sie haben Fragen?

Wir bieten Ihnen eine persönliche Beratung am Telefon. Jeweils Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr Freitags von 08:00 bis 15:00 Uhr.

Hotline: +49 (0) 2602 93 46 90
X Versandinformationen

Die Versandkosten betragen € 4,95 mit DHL. Ab einem Warenwert von € 39,00 ist der Versand innerhalb Deutschlands kostenlos.

Versandkosten für andere Versandländer anzeigen