Arme Ritter à la Kokosnuss

Ein köstliches Kokos-Schichtdessert aus gebratenem Apfel, Kokos-Jogurt-Creme und im Bio-Kokosöl kross gebratenem Brot. Hier jubeln die Geschmacksknospen vor Freude!

Rezept ausdrucken

Zutaten

  • 200 g altes Brot in Scheiben
  • 7 EL Bio-Kokosöl
  • 200 g fettarmer Joghurt
  • 200 g Magerquark
  • 4 EL Bio-Kokosmehl
  • 8 EL Bio-Kokosblütenzucker
  • 1 Zitrone
  • 2 EL Haselnüsse fein geraspelt
  • 2 süßsäuerliche Tafeläpfel (z.B. Granny Smith, Boskop)
  • 4 EL Vollrohrzucker
  • 1 Prise Zimt
  • 4 EL Bio-Kokosraspel

Zubereitung

Altes Brot in kleine Würfel schneiden. 5 EL Bio-Kokosöl in eine heiße Pfanne geben und das Brot darin gut anbraten bis es knackig wird. Anschließend aus der Pfanne nehmen und zwei bis drei Portionen in Dessertschalen füllen.
Naturjoghurt und Magerquark miteinander verrühren. Bio-Kokosmehl, Bio-Kokosblütenzucker, etwas Zitronenzesten, feingeraspelte Haselnüsse und Saft aus einer halben Zitrone untermischen und gut verrühren bis eine gleichmäßige Masse entsteht. Die entstandene Creme portionieren und über das gebratene Brot in die Schalen geben.
Tafeläpfel schälen und in Würfel schneiden. 2 EL Bio-Kokosöl in eine heiße Pfanne geben und die Apfelstückchen darin gut anbraten. Anschließend mit Vollrohrzucker und Zimt abschmecken. Die karamellisierten Apfelstückchen aus der Pfanne nehmen und als dritte Schicht über das Dessert verteilen.
Als Topping Bio-Kokosraspel ohne Öl in einer heißen Pfanne rösten bis diese goldbraun werden, und anschließend über das Dessert geben. Fertig ist die Koköstlichkeit!
Sie haben Fragen?

Wir bieten Ihnen eine persönliche Beratung am Telefon. Jeweils Montags bis Freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr

Hotline: +49 (0) 2602 93 46 90
X Versandinformationen

Die Versandkosten betragen € 4,95 mit DHL. Ab einem Warenwert von € 29,00 ist der Versand innerhalb Deutschlands kostenlos.

Weitere Informationen