Heinz Winkler

    Gesunde Küche, Spitzengenuss und Wellness – Sternekoch Heinz Winkler und seine traumhafte "Residenz" in Aschau am Chiemsee

    Experte Heinz Winkler - Dr. Goerg
    Heinz Winkler ist ein Koch der Superlative: Nicht nur wurde er 1981 zum damals jüngsten Drei-Sterne-Koch aller Zeiten gekürt; er erkochte sich auch fast alle denkbaren kulinarischen Auszeichnungen und verwöhnte die Gaumen von gekrönten Häuptern, Regierungschefs und Prominenten – vom schwedischen Königspaar Silvia und Carl Gustav über John D. Rockefeller, Peter Ustinov, Richard von Weizsäcker und Franz Beckenbauer bis hin zu Claudia Schiffer. Gelernt hat Winkler unter anderem bei Großmeister Paul Bocuse und in internationalen Spitzenrestaurants. Er war Chef im legendären Tantris in München und ist Ehrenmitglied im exklusiven Club "Chef der Chefs", der die Leibköche von Politik und Adel vereint. Doch auch Feinschmecker "wie du und ich" werden mit seiner Vitalküche garantiert restlos glücklich.

    Denn das kreative Genie am Herd brachte nicht nur das Ansehen der deutschen Gastronomie im Ausland auf höchstes Niveau, wofür Winkler sogar das Bundesverdienstkreuz verliehen wurde. Der findige Speisentüftler, der gerne Traditionelles mit Neuem kombiniert und so den Geschmackshorizont seiner Fans ständig erweitert, begründete auch seine ganz eigene Linie: die "Cuisine vitale", eine leichte, saisonale Küche mit frischesten Zutaten, Kräutern und Blüten, bei der die Gerichte so schonend wie möglich zubereitet werden.

    Schon der bekannte Gastronomiekritiker Wolfram Siebeck erkannte: "Winkler ist einer der wenigen Köche, die ohne alle spektakulären Edelprodukte großartiger kochen als die notorischen Kaviarvergolder." Kein Wunder – wuchs Winkler doch in seiner Südtiroler Heimat auf einem Bergbauernhof mit naturbelassenen, hochwertigen Nahrungsmitteln auf. Dem hochdekorierten und äußerst virtuosen Sternekoch war es schon immer ein Anliegen, gesunde Küche mit höchsten kulinarischen Ansprüchen zu verbinden: "Essen soll Energie geben und nicht etwa träge machen. In meinem Denken steht immer der Gourmet im Vordergrund. Das heißt, das Essen muss schmecken. Aber dies heißt noch nicht, dass es deshalb nicht gesund sein dürfte." Winklers "vitale Küche" soll Körper und Geist beflügeln und dabei höchste Geschmacksansprüche erfüllen.
    Winkler schätzte sich daher glücklich, als er für seine "Cuisine vitale" die Premium-Bio-Kokosprodukte von Dr. Goerg entdeckte. Er verwendet sie seither in seiner Küche und empfiehlt sie begeistert weiter. "Diese außergewöhnlich hochwertigen Kokosnussprodukte überzeugen mich allein schon von ihrer kulinarischen Sinnlichkeit her – das ist eine wahre Geschmacksexplosion im Mund", freut sich der Sternekoch über das unvergleichliche Aroma. "Hinzu kommt, dass die Produkte durch die blitzschnelle Verarbeitung nach der Ernte maximal frisch sind und ihre hohe biologische Wertigkeit behalten, so dass sie exakt zu meinem Verständnis des gesunden Kochens passen", schwärmt Winkler.

    Dieser einzigartige Ansatz wurde perfekt, als Winkler Ende der 80er Jahre die spätere Residenz entdeckte. Eher zufällig fuhr er in Aschau vorbei, und als er das Anwesen, idyllisch zwischen Salzburg und München unweit des Chiemsees gelegen, sah, wurde ihm sofort klar: Das ist es! Hier konnte er seinen Traum verwirklichen, einen Ort und Hort der Spitzengastronomie und gleichzeitig die Möglichkeit für seine Gäste zu erschaffen, in einem bezaubernden Kleinod zu übernachten. Allein der imposante Bergblick von der Panoramaterrasse mit ihren betörenden Pflanzen- und Blumenarrangements sucht seinesgleichen. Eine typisch bayerische Landschaft, wie sie im Bilderbuche steht, mit einem Hauch mediterranen Flairs: Genau der richtige Rahmen, um das Leben mit allen Sinnen zu zelebrieren.

    Die Residenz ist ein Ort der Tradition: Bereits vor über 600 Jahren diente das Gebäude als Gastwirtschaft und hielt sich über die Jahrhunderte als eine der bedeutendsten "Tafernwirtschaften" des Chiemgaus. Dieser altehrwürdige Geist ist auch heute noch überall zu spüren und schenkt der Residenz eine ganz besondere Atmosphäre. Winkler modernisierte das spätmittelalterliche Anwesen behutsam nach eigenen Ideen und brachte so Altes und Neues in Einklang. Das Sternerestaurant strahlt edle Eleganz aus und wirkt dennoch gemütlich. Eine große Gerichtauswahl und ein mit Spitzenweinen reich bestückter Weinkeller befriedigen die Geschmacksknospen von A bis Z. Ob ein Carpaccio vom Hummer mit Verveinesauce, Sisteron-Lamm mit mediterranen Kräutern oder als Dessert Ghana-Ananas, Cannelloni und Kokosnussschaum – bei Heinz Winkler lässt es sich leben wie Gott im Chiemgau.

    In der Fünf-Sterne-Residenz ist alles auf Luxus und Wohlbefinden ausgelegt. Es ist eine Oase, in der man perfekt träumen, relaxen, genießen und sich wohlfühlen kann. Die stilvoll eingerichteten Zimmer und Suiten bieten jeden erdenklichen Komfort, und das nette Serviceteam tut alles, damit sich die Gäste auf Wolke sieben fühlen. Auch im Restaurant lässt vollendeter Service mit top-ausgebildeten Fachleuten keinen Gastwunsch offen.

    Damit ein Aufenthalt in der Residenz zum Traumurlaub wird, kann man im hauseigenen Beauty Vital Resort die Seele zum Schwingen bringen. Wellness deluxe heißt das Motto – wohltuende Massagen und Top-Kosmetikbehandlungen verwöhnen die Sinne in einem luxuriösen Ambiente. So kann man sich mit exklusiver Wirkstoffkosmetik etwas Gutes gönnen, etwa eine revitalisierende Energietherapie oder Behandlungen mit Gold oder Diamantserum. In Kürze werden auch die edlen, exotisch duftenden Bio-Kokos-Massageöle von Dr. Goerg den Gästen bei der Massage wohlige Seufzer entlocken. Die hochwertigen Öle sind eine Wohltat für Haut und Haar und passen daher optimal ins Konzept des Vital Resorts.

    Besonders entspannend wirken ein Bad im Kusatsu-Sprudelpool mit Aromaölen und Farbdusche, eine entschlackende Fuß-Spa-Behandlung durch Ionentaustausch oder eine Hot-Stone-Sinnesmassage. Im Vital Resort werden Gäste in einer Kombination aus neuesten Wellness-Erkenntnissen und traditionellem Wissen unterschiedlicher Kulturen verwöhnt. So entwickelte das Expertenteam eigene Massageprogramme mit Elementen aus Shiatsu, Ayurveda und Lomi Lomi. Persönliche Verwöhnarrangements lassen den Aufenthalt zur ganzheitlichen Auszeit werden, die Körper, Seele und Geist gleichermaßen in Balance bringt.
    Quelle: Heinz Winkler und seine Residenz. Inserta Werbegesellschaft, Gauting.

    Sie haben Fragen?

    Wir bieten Ihnen eine persönliche Beratung am Telefon. Jeweils Montags bis Freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr

    Hotline: +49 (0) 2602 93 46 90