Kochideen für die moderne Steinzeit-Küche: Das Kochbuch „Paleo-Power for Life“ (und Buch-Verlosung)

Mit diesem schönen Kochbuch möchten wir eine Serie von Kochbuch-Vorstellungen starten um Euch den vielseitigen Einsatz von Kokosnuss-Produkten in der modernen Küche zu zeigen. Beim Lesen von „Paleo – Power for Life“ erfahrt Ihr viel über die menschliche Ernährung, wichtige Nährstoffe, wie sich Paleo am besten in die Praxis umsetzen lässt und natürlich gibt es auch jede Menge Rezepte. Ob herzhaft oder süß, zum Frühstück oder Abendessen, beim Anblick der schönen Bilder läuft einem das Wasser im Munde zusammen.

Bei der Paleo-Ernährung geht es um die „moderne Steinzeitküche“, der Ernährung der Jäger und Sammler. Besonderer Fokus wird auf die Lebensmittelqualität und Nachhaltigkeit der Produkte gelegt. Die Hauptbestandteile der Paleo-Ernährung sind vor allem Lebensmittel mit höherer Nährstoff-Dichte wie sie in Gemüse, Obst, Fisch, Fleisch, Eiern und Nüssen zu finden sind. Lebensmittel, die stark verarbeitet bzw. zuckerhaltig sind, werden in der Paleo-Ernährung vermieden. Dazu gehören Hülsenfrüchte und Getreideprodukte wie Brot, Semmeln, Müsli, aber auch Nudeln und Spätzle. Ebenso wird in der Paleo-Küche ohne industriell verarbeitete Milchprodukte und pflanzliche Fette gekocht. Kurz und bündig wird die Paleo-Ernährung in diesem Video erklärt.

Der Autor, Nico Richter, betreibt seit ca. 2 Jahren einen Blog in dem er Interessierten die Paleo-Ernährung näher bringt und bereits vielen Lesern geholfen hat, sich wieder fitter, jünger und gesünder zu fühlen.

Neben dem Verzicht auf Kohlenhydrate aus Brot und Nudeln wird relativ großzügig mit hochwertigen Fetten und Ölen gekocht und gebraten. Eines seiner Favoriten ist Kokosöl – die gesunde „Paleo-Wunderwaffe“, die häufig Verwendung beim Braten, Soßen, Nachspeisen wie seinem süßen Beerenauflauf oder dem Bullet-Proof-Kaffee findet. Liebhaber anderer Kokos-Produkte werden nicht enttäuscht sein: beim Blättern im Kochbuch haben wir noch viele weitere sehr leckere Rezepte entdeckt wie z.B. ein Kürbis-Karotten-Püree oder Kokos-Suppen.

Für Neueinsteiger in diese Form der Ernährung sind gerade die Frühstücksvorschläge besonders spannend. Hier findet sich z.B. Kokosmilch in Smoothies oder einem Paleo-Müsli wieder.

Ihr seid neugierig auf dieses Kochbuch geworden und möchtet die „moderne Steinzeit-Küche“ ausprobieren? Nico Richter hat uns 3 Exemplare für eine Verlosung zur Verfügung gestellt. Teilnehmen könnt Ihr, indem Ihr den Artikel auf Facebook, Twitter oder Google+ teilt und uns eine E-Mail an kommunikation@drgoerg.com mit Eurer Adresse und der Angabe über welches Medium Ihr den Artikel geteilt habt, schickt. Wer nicht teilen mag, kann natürlich trotzdem teilnehmen. Die Aktion gilt noch bis einschließlich Sonntag, 27. April 2014.

Wir freuen uns auf Eure Mails und wünschen immer guten Appetit und Freude am Kochen,
Euer Dr. Goerg-Team

Sie haben Fragen?

Wir bieten Ihnen eine persönliche Beratung am Telefon. Jeweils Montags bis Freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr

Hotline: +49 (0) 2602 93 46 90