Bulletproof Coffee mit Kokosöl

Ursprünglich wurde der “Bulletproof Coffee” von Dave Asprey, dem Autor des „The Bulletproof Executive“ Blogs, beschrieben. In seinem Blog geht es um Methoden, seine Körperfunktionen zu optimieren, das sogenannte „Bio-Hacking“. Er schreibt in seinem Blog, dass Sportler, Künstler und weltweit erfolgreiche Manager morgens ihren Bulletproof Coffee trinken, weil er enorme Auswirkungen auf ihre kognitiven Leistungen mit sich bringt. Er behauptet, dass man nach dem Genuss dieses besonders wertvollen Kaffees nie wieder Appetit auf fettarme, insulin-steigernde Toasts oder Müslis haben wird.

Hier ist der Original-Artikel: https://www.bulletproofexec.com/how-to-make-your-coffee-bulletproof-and-your-morning-too/

Die Idee beim Bulletproof Coffee ist es, dem Körper nach dem Aufstehen die richtige Energie für den Tag zu geben. Während der Nacht schaltet der Körper auf natürliche Weise auf Fettverbrennung um, weil der Blutzucker-Spiegel über Nacht sinkt und der Körper daher anfängt, statt Glucose (Traubenzucker) eher Fett zu verbrennen. Um diesen Effekt am Morgen beizubehalten und um die Vorteile der Fettverbrennung über den ganzen Morgen beizubehalten, setzt der Bulletproof Coffee gezielt darauf, dem Körper am Morgen die richtigen Fette zuzuführen. Butter liefert mit ihren gesättigten Fettsäuren Energie für den Körper, während die MCT-Fettsäuren des Kokosöls Energie für das Gehirn liefern – besser als die vermeintliche „Nervennahrung“ Zucker.

Achtung: Damit sich die volle Wirkung des Bulletproof Coffee entfalten kann, sollte man morgens nichts Süßes und keine Kohlenhydrate essen, auch keine Früchte, keinen Orangensaft, etc. Denn das stimuliert das Hormon Insulin, das die Fettverbrennung unterbricht.

Die Vorteile von Dr. Goerg: Durch das hochwertige Produktionsverfahren und die schonende, erntefrische Verarbeitung des Kokosnuss-Fleisches innerhalb von 72 Stunden bei Dr. Goerg ist es besonders rein und hochwertig, was sich sowohl auf die Sauberkeit des Öls als auch auf den MCT-Anteil positiv auswirkt. Die wichtigste MCT, also mittelkettige Fettsäure, die Laurinsäure weist bei Dr. Goerg einen besonders hohen Gehalt von ca. 59% auf. Sie kann antibakteriell wirken und die Blutfettwerte verbessern. Daher kann man seinen Bulletproof Coffee getrost mit Kokosöl und mit guter Weidebutter (z.B. Kerrygold) herstellen.

Bulletproof Coffee ist Low-Carb und unterstützt damit die Fettverbrennung. Der Kaffee schmeckt sehr lecker und gibt Energie für den ganzen Morgen, so dass das Getränk ein ganzes Frühstück ersetzen kann.

Expertenmeinung von Constantin Gonzalez Schmitz (Constantin bloggt auf Paleosophie.de über gesunde Ernährung nach dem Paleo-Prinzip):

Ich trinke meinen Bulletproof Coffee häufig unter der Woche, wenn es morgens schnell gehen muß. Er schmeckt mir sehr gut und liefert mir die Energie für den Vormittag, wie ich sie brauche. Er ist LowCarb und unterstützt dabei die Fettverbrennung. Da das Dr. Goerg-Kokosöl aufgrund des einzigartigen Produktionsverfahrens und der schonenden, schnellen Verarbeitung des Kokosnuss-Fleisches besonders rein und hochwertig ist, halte ich das Dr. Goerg-Kokosöl für besonders gut geeignet. Durch die Sauberkeit des Öls und den hohen MCT-Anteil ist es der ideale Begleiter. Besonders lecker finde ich den Kaffee mit etwas Vanille und Zimt.

Sie haben Fragen?

Wir bieten Ihnen eine persönliche Beratung am Telefon. Jeweils Montags bis Freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr

Hotline: +49 (0) 2602 93 46 90
X Versandinformationen

Die Versandkosten betragen € 4,95 mit DHL. Ab einem Warenwert von € 29,00 ist der Versand innerhalb Deutschlands kostenlos.

Weitere Informationen