Es muss nicht immer ein Kürbis sein, der zu Halloween ausgehöhlt und mit einer furchteinflößenden Fratze verziert wird. Sorgen Sie in der Nacht der Geister für den nötigen Nervenkitzel am Essenstisch und erschrecken Sie Ihre Familie mit diesen veganen Gruselpaprikas mit einer Quinoa-Avocado-Füllung. Unser Tipp: Garniert mit Bio-Kokoschips verleihen Sie Ihren Gruselpaprikas eine süßliche Note.