Sie wollen Reis einmal anders zubereiten? Probieren Sie mit dem Rezept Roter Reis mit Kokos und Koriander etwas Neues aus. Die Kombination zwischen Reis und Kokos ermöglicht Ihnen den Klassiker Reis geschmacklich neu zu entdecken.

HINWEIS: Bei Rotem Reis und allen anderen Reis- und Getreidearten ist es am besten, sie vor dem Kochen für mindestens 8 Stunden einweichen zu lassen. Auf diese Weise erzielen Sie nicht nur einen verbesserten Geschmack, sondern fördern auch die Verdauung erheblich. Diese Methode wird als Aktivierungsprozess bezeichnet.