Fleischloses Carpaccio? Natürlich geht das! Und mit ein paar Kokoschips und etwas Kokosblütensirup geht es geschmacklich voll durch die Decke.

Dieses vegane Carpaccio-Rezept mit roter Beete und Kokoschips stammt aus dem Dr. Goerg Premium Kochbuch auf Seite 40.