Ein raffinierter Genuss und saftiger Geschmack durch die frisch pürierten Orangen.

Tipp: Sie können das Orangenpüree auch gut einen Tag vorher zubereiten, da es sich im Kühlschrank einige Tage hält. Es lässt sich auch sehr gut einfrieren. Wenn Sie gleich die doppelte Menge zubereiten, haben Sie eine wunderbare schnelle Orangenkonfitüre, die Sie, je nach Süße der Früchte, gar nicht oder nur noch wenig süßen müssen.

©Johanna Handschmann
Auszug aus E-Book "Plätzchen für Weihnachten und das ganze Jahr, glutenfrei und LowCarb"

E-Book bei Amazon