Denkt man an Kuchen, Früchte und Spätsommer dann kommt man an einem saftig fruchtigen Zwetschgenkuchen nicht vorbei. In unserer Variante, dem Kokos-Zwetschgenkuchen, erhält der sommerliche Klassiker durch Kokosblütenzucker, Kokosöl und Kokosraspel einen Hauch Exotik. Auf Mehl wird übrigens in diesem Rezept völlig verzichtet. Stattdessen sorgen Kokosmehl und weitere leckere Low-Carb-Alternativen für kohlenhydratarmen Genuss.