Auch ein süßer Nachtisch kann low carb sein!

Du möchtest einfach mal etwas Neues ausprobieren und ihr klassisches Mousse au Chocolate verfeinern und in einer veganen Variante zubereiten? Dafür verwenden wir sogenanntes Aquafaba – die Flüssigkeit, die beim Kochen von Hülsenfrüchten zurückbleibt. In Konservendosen von beispielsweise Kidneybohnen oder Kichererbsen kann die Einweichflüssigkeit einfach abgefangen werden und für das Rezept verwendet werden. Dabei wird das Aquafaba wie ein normales Ei schaumig geschlagen und kann dann mit Schokolade versüßt werden.

© Lisa Shelton / Instagram: Koch mit Herz