Herzhafte Kürbiscreme

    Ein leckerer Aufstrich mit pikanter Note für alle, die mal auf Wurst oder Käse als Brotauflage verzichten möchten. Besonders schmackhaft auf dunklem Brot oder als Gemüse-Dip.

    Rezept ausdrucken

    Zutaten

    • 500 g Hokkaido-Kürbis
    • 100 ml Wasser
    • 100 ml Kokosmilch
    • 20 g Ingwer (Wurzel)
    • 1 Knoblauchzehe zerdrückt
    • 1 Messerspitze Chilli
    • 50 g Bio-Kokosöl
    • 1/2 TL Zimt
    • Salz

    Zubereitung

    Den Kürbis in große Würfel schneiden und in der Mischung aus 100 ml Wasser und 100 ml Kokosmilch ca. 15-20 min kochen. Eventuell etwas Wasser nachgießen, damit der Kürbis gut abgedeckt ist. Wenn der Kürbis gar ist, soll möglichst alles Wasser verdampft sein.
    Den Ingwer reiben. Die Knoblauchzehe mit der Knoblauchpresse zerdrücken oder sehr klein schneiden. Ingwer, Knoblauch, Chilli, Kokosöl, Salz und Zimt zum Kürbis geben und gut vermischen.
    Den Aufstrich mit dem Pürierstab bearbeiten, bis er eine geschmeidige Masse ergibt.
    Den Aufstrich in kleine Gläser abfüllen und im Kühlschrank aufbewahren. Er hält sich dort ca. 7-10 Tage. In kleine Gläser abgefüllt eignet er sich auch gut als kleines herbstliches Mitbringsel.
    Sie haben Fragen?

    Wir bieten Ihnen eine persönliche Beratung am Telefon. Jeweils Montags bis Freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr

    Hotline: +49 (0) 2602 93 46 90