10 buddhistische Weisheiten für Ihr zauberhaftes Jahr 2018

„Dieses Jahr wird alles anders!“ – Sind wir doch mal ehrlich: Wie oft haben wir uns diesen Satz am Anfang eines jeden Jahres selbst gepredigt und wussten doch stets insgeheim, dass er bereits bei seinem Ausspruch zum Scheitern verurteilt war? Gesünder leben, weniger Geld ausgeben oder sich mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Leben nehmen – gute Vorsätze sind schnell gemacht, doch sie konsequent in die Tat umzusetzen, ist oftmals ganz schön schwierig. Aber wieso sich mit leeren Versprechen bereits zu Beginn des Jahres unter Druck setzen, wenn es doch auch viel entspannter geht? Wir verraten Ihnen zehn buddhistische Weisheiten, die Sie als kluge Wegweiser durch ein zauberhaftes Jahr 2018 begleiten und Sie daran erinnern sollen, dass das Leben schön ist.

1. Verweile nicht in der Vergangenheit, träume nicht von der Zukunft. Konzentriere dich auf den gegenwärtigen Moment.

Das Leben passiert genau jetzt! Nutzen Sie den Moment und genießen Sie jeden Tag.

2. Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklich-Sein ist der Weg.

Es wäre doch auch langweilig, wenn wir irgendwann unser „Glückslevel“ erreicht hätten, finden Sie nicht auch? Denn was wäre nur danach?

3. Es nützt nichts, nur ein guter Mensch zu sein, wenn man nichts tut!

Packen Sie die Sache an! Denn Worten sollten auch Taten folgen. Nur so wird unsere Welt zu einer besseren.

4. Ein süßes Wort erfrischt oft mehr als Wasser und Schatten.

Komplimente, Lob oder ein simples „Danke“ – nette Worte sind oftmals Balsam für die Seele.

5. Selig ist der Mensch, der mit sich in Frieden lebt. Es gibt auf Erden kein größeres Glück.

Selbstliebe ist der erste Schritt für ein zufriedenes Leben. Also seien Sie nicht so streng zu sich selbst!

6. An seinem Ärger festzuhalten ist genauso wie eine glühende Kohle in die Hand zu nehmen, um sie nach jemandem zu werfen; du bist derjenige, der sich verbrennt.

Vergeuden Sie nicht Ihre kostbare Zeit damit, sich zu ärgern. Lernen Sie loszulassen und üben Sie sich in Gelassenheit.

7. Alle Menschen sind eins. Was sie unterscheidet, ist der Name, den man ihnen gibt.

Eine wichtige Erkenntnis, die den Umgang mit unserem Umfeld leichter macht und ein unerlässlicher Nährboden für gegenseitige Toleranz und Respekt ist.

8. Denk daran, dass Schweigen manchmal die beste Antwort ist.

Nicht jede Lebenslage verlangt nach Worten. Manchmal hilft auch ein hoffnungsvoller Blick oder eine liebevolle Umarmung.

9. Spannst du eine Saite zu stark, wird sie reißen. Spannst du sie zu schwach, kannst du nicht auf ihr spielen.

Das gesunde Mittelmaß ist wichtig. Und vor allem eines sollten Sie dabei nicht vergessen: sich selbst!

10. Du lächelst und die Welt verändert sich.

Ja, so einfach kann es doch manchmal sein!

Sie haben Fragen?

Wir bieten Ihnen eine persönliche Beratung am Telefon. Jeweils Montags bis Freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr

Hotline: +49 (0) 2602 93 46 90
X Versandinformationen

Die Versandkosten betragen € 4,95 mit DHL. Ab einem Warenwert von € 29,00 ist der Versand innerhalb Deutschlands kostenlos.

Weitere Informationen